Samtgemeindeverband
Börde Lamstedt
Login

Thema Thema des Tages

Mit Sofortprogramm "Saubere Luft" für mehr Luftreinheit in DeutschlandFahrverbote sind der falsche Weg
Die EU-Kommission will Deutschland und fünf weitere Länder vor dem Europäischen Gerichtshof wegen schlechter Luftqualität in einigen Städten und Regionen verklagen. Für die Unionsfraktion ein unverständlicher Schritt, hat doch die Bundesregierung bereits umfangreiche Förderprogramme für saubere Luft auf den Weg gebracht. mehr .. Zur Original Quelle
Zielmarke bei 30 größten deutschen börsennotierten Unternehmen erreicht: Frauenquote hat Erwartungen erfüllt Verbesserungen in der Pflege gibt es nicht umsonst Union steht für konsequenten Kurs hin zum 3,5-Prozent-Ziel: Rekordetat für Bildung und Forschung auch 2018

Beratungen über mögliche EU-BeitritteViel Schatten - wenig Licht
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich gegen den Vorschlag der EU-Kommission ausgesprochen, bis zum Jahr 2025 Staaten vom Westbalkan in die Union aufzunehmen. „Ich halte von diesem Zieldatum nichts“, sagte Merkel nach dem informellen Europäischen Rat in Sofia. mehr .. Zur Original Quelle
Zielmarke bei 30 größten deutschen börsennotierten Unternehmen erreicht: Frauenquote hat Erwartungen erfüllt Mit Sofortprogramm "Saubere Luft" für mehr Luftreinheit in Deutschland: Fahrverbote sind der falsche Weg Verbesserungen in der Pflege gibt es nicht umsonst

Generaldebatte des Bundestags zum Haushalt 2018Ausrüstung statt Aufrüstung
Angesichts der zunehmenden Krisenherde in der Welt hat Bundeskanzlerin Angela Merkel Mehrausgaben für Verteidigung und Entwicklung gerechtfertigt. In der Generalaussprache des Bundestages zum Haushalt 2018 sagte Merkel, Deutschland brauche eine Bundeswehr, „die den heutigen Anforderungen Rechnung trägt“.  Man müsse auch stärker in die Digitalisierung investieren, forderte sie, denn: „Von der Digitalisierung hängt das Wohlstandsversprechen ab.“ mehr .. Zur Original Quelle
Zielmarke bei 30 größten deutschen börsennotierten Unternehmen erreicht: Frauenquote hat Erwartungen erfüllt Mit Sofortprogramm "Saubere Luft" für mehr Luftreinheit in Deutschland: Fahrverbote sind der falsche Weg Verbesserungen in der Pflege gibt es nicht umsonst

Weitere Beiträge

Unions-Familienpolitiker warnen: Kommunen dürfen nicht an der falschen Stelle sparen: Jugendämter besser ausstatten

Die Universität Koblenz und die Deutsche Kinderhilfe haben in dieser Woche eine Studie zur Situation der Jugendämter veröffentlicht. Danach sind die Jugendämter in vielen Fällen überlastet. Der Unionsfraktion liegen ähnliche Berichte vor. Höchste Zeit also, dass soziale Arbeit aufgewertet und die Qualifizierung aller Berufsgruppen, die im Kinderschutz tätig sind, vorangetrieben wird, ford

Von CDU/CSU Bundestagsfraktion
Erste Lesung des Bundeshaushalts 2018: Parlamentarier debattieren Haushaltsentwurf des Bundes

Das Bundeskabinett hat in der vorletzten Woche die Eckwerte für die Haushaltsplanungen bis 2022 beschlossen. Nun berät der Bundestag über den Bundeshaushalt 2018 und den Finanzplan des Bundes bis 2021. Auch in den kommenden Jahren will man an einem Haushalt ohne neue Schulden festhalten. 

Von CDU/CSU Bundestagsfraktion
Steuerschätzung zeigt, dass sich öffentliche Haushalte in sehr guter Verfassung befinden: Steuerzahler weiter entlasten

Die neue Steuerschätzung zeigt, dass sich die öffentlichen Haushalte in Deutschland in sehr guter Verfassung befinden. Die erneuten Steuermehreinnahmen verdanken wir vor allem der exzellenten Wirtschafts- und Beschäftigungslage in unserem Land. 

Von CDU/CSU Bundestagsfraktion
Musterfeststellungsklage soll Verbrauchern dienen

Das Kabinett hat jetzt den Gesetzentwurf zur Einführung einer Musterfeststellungsklage beschlossen. Verbraucher sollen damit erstmals in Deutschland gemeinsam gegen ein Unternehmen vorgehen können, indem sie sich von einem Verband vertreten lassen. Voraussetzung ist, dass allen der gleiche Schaden entstanden ist.

Von CDU/CSU Bundestagsfraktion
Kauder zieht positives Fazit der Fraktionsklausur: Beschlüsse im Interesse der Menschen

Die Regierungsfraktionen der großen Koalition haben nach ihrer Klausurtagung in Bayern den Willen zur Zusammenarbeit betont. Außerdem wurde die Einrichtung zweier Enquete-Kommissionen beschlossen: Für Berufliche Bildung und für das Thema Künstliche Intelligenz. 

Von CDU/CSU Bundestagsfraktion
Unionsfraktion für weitere Aufklärungsmöglichkeiten: Deutschland ist sicherer geworden

Die Zahl der Straftaten ist auf dem niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung. Das Bundesinnenministerium präsentierte in Berlin die aktuellen Zahlen der Kriminalstatistik 2017.

Von CDU/CSU Bundestagsfraktion
Das Baukindergeld kommt – sogar rückwirkend ab 1. Januar 2018

Die Spitzen der Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD haben bei ihrer Klausurtagung auf der Zugspitze eine umfangreiche Wohnrauminitiative „Für mehr Wohnraum, bezahlbare Mieten und Wohneigentum für Familien“ beschlossen. Zentraler Bestandteil ist das Baukindergeld. Es soll noch in diesem Sommer im Bundestag beschlossen werden und rückwirkend ab dem 1. Januar 2018 gelten.

Von CDU/CSU Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch Interessieren:

SPD muss zu ihren Zusagen für die Streitkräfte stehen: Deutschland braucht eine starke Bundeswehr Ankerzentren sollen im Herbst starten Rentenkommission ist wichtiger Schritt: Chance auf einen nachhaltigen Rentenkonsens Bundesregierung verabschiedet Haushaltsplanung Volker Kauder über wachsenden Antisemitismus: Angriff auf die Identität unseres Staates Volker Kauder im Gespräch mit der Stuttgarter Zeitung: "Wohneigentum schafft Sicherheit" Bundestag debattiert Religionsfreiheitsbericht: "Religionsfreiheit ist das bedeutendste Menschenrecht" Politiker der Unionsfraktion informieren sich in der Gewaltschutzambulanz Berlin: Kinder besser vor Gewalt schützen 70 Jahre Israel: Bundestag würdigt Beziehungen zum jüdischen Staat: Existenz Israels ist Teil deutscher Staatsräson Unionsfraktion spricht über Pakt für den Rechtsstaat: Kernanliegen: Innere Sicherheit
X